Neuausrichtung als Anfang


Was tun, wenn man im jetzigen Job unzufrieden ist?

Die Anzeichen über die Unzufriedenheit im Job können vielfältig sein, sollten aber auf jedem Fall ernst genommen werden.  Oftmals sind es nur temporäre Anzeichen, die sich dann wieder in Luft auflösen. Bleiben sie allerdings länger (z.B. Gereiztheit, Angespanntheit), muss man sich ernsthaft die Frage stellen, ob derjetzige Job noch der richtige ist. Berufliche Veränderungsprzoesse sind dann die Folge. Eine Neuausrichtung ist dann unabdingbar. In dieser Phase muss man sich fragen, wo seine Stärken und vor allem Interessen liegen. Oft ist es dann unwillkürlich der Weg in die Selbständígkeit, um auch seine Träume zu verwirklichen.

Geschäftskonzepte.at 22.04.2021

 

 

 

 

 

 

 

 

» zurück

Das sagen unsere Gründer

Startup Unternehmen sind der letzte Schrei. Aber gerade die einfachen Geschäftsideen sind es, die am schnellsten umsetzbar sind und so ganz nebenbei auch wenig Kapital bei der Gründung erfordern.
Anita
Gerade bei Unternehmensgründungen kann es leicht passieren, daß man sich in eine falsche Richtung entwickelt. Es kann passieren, daß die Branche oder der Markt falsch eingeschätzt werden. Gerade hier ist ein Geschäftskonzept von großer Hilfe.
Markus
Das Einholen der ganzen Informationen rund um die Geschäftsidee kann sehr zeitintensiv werden. Die Recherche kann mitunter sehr lange dauern. Nachtschichten sind hier oft keine Seltenheit. Was gibt es Besseres, als eine bereits gefertigte und überprüfte Geschäftsidee vorzufinden.
Stefan